die Onleihe24. Erfolgreiches Altern, nein danke!

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Altern wird heute paradoxerweise als ein Sich-immer-jünger-Fühlen definiert, man stellt sich dann regelmäßig agile Menschen mit silbergrauem Haar vor, die geistig und körperlich fit sind, die aktiv und erfolgreich altern - von Vergreisung keine Spur! Diese Sichtweise beinhaltet eine Gefahr: Sie überträgt den Leistungsdruck, der in allen Bereichen der Gesellschaft zu spüren ist, auch auf das Altwerden und erzeugt Versagensängste. Professor Hans Werner Wahl, Leiter der Abteilung für Psychologische Alternsforschung des Psychologischen Instituts der Universität Heidelberg, zeigt, warum er diesen Trend problematisch findet.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können